Contenuto principale

Gruppi consiliari

Ricerca

SVP - Südtiroler Volkspartei | 09.08.2019

Kleinspitäler aufwerten ist der richtige Weg

Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof

Landesrat Thomas Widmann hat gestern seine Pläne für das Gesundheitswesen vorgestellt. Dabei hat er angekündigt, den Weiterbestand der Kleinspitäler zu garantieren und diese stärken zu wollen. Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof begrüßt dieses Vorhaben: „Landesrat Widmann hat die Notwendigkeit und den Wert der Kleinspitäler in der Peripherie erkannt und will diese nun zukunftsfit machen.“


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 09.08.2019

Ausländer-Kriminalität: Macheten-Angriff in Innsbruck, Schießerei in Bozen.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Die Serie von Gewalttaten durch Ausländer reist nicht ab und nimmt immer brutalere Züge an. Die Schießerei auf offener Straße in Bozen und der Angriff mit einer Machete auf dem Landhausplatz in Innsbruck, sind nur der Höhepunkt einer blutigen Serie von Gewalttaten, die die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzen und die wachsende Problematik der Ausländer-Kriminalität offenbaren. Für derartige Verbrecher darf es weder Verständnis noch Toleranz geben, sondern nur Bestrafung und Abschiebung!


SVP - Südtiroler Volkspartei | 08.08.2019

Nachbargemeinden bei vorbeugenden Fahrverboten berücksichtigen

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz und Landtagsabgeordneter Franz Locher

Fahrverbote als Umweltschutzmaßnahme. Bozen hat es vorgemacht, weitere Gemeinden werden nachziehen. „Alles gut und recht und mancherorts auch notwendig“, sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz. „Allerdings müssen Fahrbeschränkungen gut kommuniziert und die Konsequenzen für die Nachbargemeinden überprüft werden“. Das fordert Lanz gemeinsam mit seinem Fraktionskollegen Franz Locher in einem Beschlussantrag an die Südtiroler Landesregierung.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 06.08.2019

Bürgerkunde modern vermitteln – Bereicherung für Südtirols Bildungswelt

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof

Schon bald soll das Fach Bürgerkunde an unsere Schulen kommen. SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof spricht von einer großen Bereicherung für Südtirols Bildungswelt.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 05.08.2019

Ladurner trifft den JU-Vorsitzenden Tilman Kuban

v.l.n.r. Tilman Kuban, Jasmin Ladurner und Giso Bammel in Sterzing

Um jugendpolitische und überregionale Themen zu beleuchten, traf sich die Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner mit dem neuen Bundesvorsitzenden der Jungen Union Deutschlands, Tilman Kuban, der sich gerade in Südtirol aufhält.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 05.08.2019

Polemik um Muttersprache: Ärzte müssen in Süd-Tirol Deutsch sprechen!

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Die italienische Gesundheitsministerin hat mit ihren unüberlegten Aussagen gegen die österreichische Facharztausbildung in Süd-Tirol und die verpflichtenden Kenntnisse der italienischen Sprache für Ärzte unter Beweis gestellt, dass sie von der besonderen Sprachsituation in Süd-Tirol keine Ahnung hat. Die Mehrheitsbevölkerung ist in Süd-Tirol mit fast 70% (!) deutschsprachig, weshalb es notwendig ist, dass die Ärzte in Süd-Tirol vor allem Deutsch sprechen, so der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 01.08.2019

Fachlehrer aufwerten und Berufsschulen stärken

Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber hat im Landtag einen Beschlussantrag eingebracht, mit dem die Praxislehrer in den Berufsschulen eine Aufwertung erfahren sollen. Gleichzeitig werden die Berufsschulen gestärkt, weil sie als Arbeitgeber an Attraktivität gewinnen. Tauber will mit seinem Beschlussantrag erreichen, dass die Berufserfahrung bei der Aufnahme von Praxislehrpersonen in den Landesdienst berücksichtigt werden und sich auch im monatlichen Einkommen entsprechend niederschlägt.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 30.07.2019

Selbstbestimmung: Tajani beleidigt Süd-Tirol.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Als „wirr und irr“ bezeichnet der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, die beleidigenden Aussagen des ehemaligen EU-Parlamentspräsidenten, Antonio Tajani, der in einem Interview mit EL ESPAÑOL die Süd-Tiroler als Störenfriede abstempelt, „mit denen Italien viele Jahre Probleme hatte“, und der die Forderung nach Selbstbestimmung mit lebenslänglichem Gefängnis bestrafen möchte. Tajani hat offenkundig nicht nur von der Geschichte Süd-Tirols keine Ahnung, sondern auch von den Menschenrechten und den Gesetzen des italienischen Staates keinen blassen Schimmer.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 29.07.2019

Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner wehrt sich gegen diskriminierende Onlinekommentare

Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner

Er nennt sich „Paulus“ und spricht in einem Onlinekommentar über die „erfundene Ungleichbehandlung von Glied und Scheide“. Er spart dabei nicht mit sexistischen und diskriminierenden Beleidigungen. Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner hat Anzeige gegen ihn erstattet.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 29.07.2019

SVP Fraktion trifft Vorstand der Südtiroler Studierenden / Lanz und Ladurner bei SH – Facharztausbildung, politische Bildung, Mobilität

Im Bild v. l.: Matthias von Wenzel, Astrid Pichler, Silvia Obwexer, Theresia Morandell, L.Abg. Jasmin Ladurner und Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Um die Themen und aktuellen Probleme der Südtiroler Studierenden zu beleuchten, trafen sich kürzlich der Vorsitzende der SVP-Fraktion Gert Lanz und die Abgeordnete Jasmin Ladurner mit dem Vorstand der Südtiroler Hochschülerschaft.