Contenuto principale

Gruppi consiliari

Ricerca

SVP - Südtiroler Volkspartei | 11.12.2020

Haushalt 2021: Zukunft ist eine Entscheidung

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Landeshauptmann Arno Kompatscher sprach in seiner Haushaltsrede von einem - trotz der schwierigen Gesamtsituation - soliden Haushalt 2021. Mit 6,4 Milliarden könne Südtirol sehr viel bewegen. „In Anbetracht der Erfahrungen und Entscheidungen des auslaufenden Jahres und der daraus resultierenden Auswirkungen kommt es nun darauf an, die Ressourcen vernünftig und gewinnbringend einzusetzen“, sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 09.12.2020

Menschenrechte in Zeiten des Coronavirus

L.Abg. Helmuth Renzler

Am 10. Dezember ist der internationale Tag der Menschenrechte. Diesen Anlass nutzt der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler, um an die Rechte und Pflichten eines jeden einzelnen in einer solidarischen Gesellschaft zu erinnern.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 05.12.2020

Grenzschließung: Sonder-Grenzregelung für Nord-, Süd- und Ost-Tirol.

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Sowohl Italien, als auch Österreich beabsichtigen über die Weihnachtsfeiertage und bis in den Jänner hinein restriktive Reisebeschränkungen einzuführen, die de facto einer Grenzschließung gleichkommen. Einmal mehr gerät damit ganz Tirol unter die Räder, da die Unrechtsgrenze am Brenner – von der immer wieder behauptet wurde, dass sie im vereinten Europa nicht mehr existieren würde – für die Bevölkerung unpassierbar wird. Die Politik auf beiden Seiten des Brenners ist nun gefordert, damit es zu keiner Grenzschließung kommt. Die Süd-Tiroler Freiheit hat bereits den österreichischen Bundeskanzler, den Gesundheitsminister, Landeshauptmann Platter sowie den Vorsitzenden des Süd-Tirol-Unterausschusses kontaktiert, damit eine Sonder-Grenzregelung für Nord-, Süd- und Ost-Tirol getroffen wird.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 04.12.2020

Schwerer Schlag für den Wintertourismus - Ausfallszahlungen notwendig

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Am heutigen Freitag, den vierten Dezember 2020, erreicht uns die Nachricht des neuen Ministerialdekrets, mit dem die Regierung die neuen Maßnahmen für Dezember und Anfang Jänner festlegt. Die Enttäuschung über die neuen Regelungen für die Gastronomie- und Hotelbetriebe ist groß. Im Gegenzug sind nun Ausfallszahlungen notwendig.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 03.12.2020

Ehrenamt ist Seele unseres Landes

L.Abg. Helmuth Renzler

Der 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Diesen Anlass nutzt der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler, um den Freiwilligen für ihren Einsatz zu danken.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 30.11.2020

Chaotische Corona-Verordnung. Verrückt: Shopping erlaubt, Eltern treffen verboten.

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Das Chaos um die Corona-Verordnungen des Landeshauptmannes geht weiter und ist nun um eine groteske Posse reicher. Ab Montag dürfen Herr und Frau Süd-Tiroler das Haus wieder verlassen um shoppen zu gehen, ein Treffen mit den eigenen Eltern und Kindern (die nicht im selben Haushalt leben) bleibt aber verboten. In der Prioritätenliste sollte das Recht die eigene Familie zu treffen eigentlich höher stehen, als ein Einkaufsbummel.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 27.11.2020

Frauenleben schützen: Maßnahmen in allen Lebensbereichen setzen!

L.-Abg. Magdalena Amhof

Zur Bekämpfung gegen Gewalt an Frauen wird in Südtirol ein Koordinierungstisch eingerichtet, der einen Landesaktionsplan zur Gewaltprävention ausarbeiten wird. Zudem wird sich Südtirol in einem Begehrensantrag an die römischen Politiker wenden und diese auffordern, den Schutz von Frauen in allen Gesellschafts- und Lebensbereichen zu verstärken. Beiden Anträgen steht die SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof als Erstunterzeichnerin vor. Sie kann sich über eine überragende Abstimmungsmehrheit zu beiden Anträgen freuen.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 27.11.2020

Ab nächstem Jahr: Warnungen des Zivilschutzes direkt aufs Mobiltelefon

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz und SVP-Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner

Der Südtiroler Landtag hat einen Beschlussantrag mit großer Mehrheit angenommen, der den Aufbau einer besseren und schnelleren Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern in Katastrophenfällen vorsieht. Der Beschlussantrag war von den SVP-Abgeordneten Gert Lanz und Jasmin Ladurner ausgearbeitet worden.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 27.11.2020

SVP will keine Ordnung in das Corona-Chaos bringen!

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, zeigt sich erfreut darüber, dass der Landtag die Resolution des EU-Parlaments unterstützt, Bürger aus Grenzregionen und Grenzgänger von den staatlichen Grenzeinschränkungen ausnehmen zu wollen. Knoll bemängelt jedoch, dass man dem keine konkreten Schritte folgen lässt und somit Familientreffen innerhalb Süd-Tirols sowie grenzüberschreitende Partner- und Familientreffen weiterhin verweigert werden.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 26.11.2020

Kapitalbeiträge im zweiten Lockdown sichern

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Der Südtiroler Landtag will alle Betriebe unterstützen, die aufgrund der Landesregelung ihre Tätigkeit einstellen mussten. Sie werden einen angemessenen Verlustbeitrag erhalten. Dieser soll nach gut abgedeckten Kriterien, zielgerichtet und rasch ausbezahlt werden. Ein entsprechender Beschlussantrag der Landtagsabgeordneten Lanz, Ladurner, Tauber, Leiter Reber, Vettori und Mattei wurde mit großer Mehrheit angenommen.