Contenuto principale

Gruppi consiliari

Ricerca

Team K | 09.06.2022

Welchen Stellenwert hat die Kleinkindbetreuung?

Maria Elisabeth Rieder

Eine qualitativ hochwertige Kleinkindbetreuung in Südtirol - das war das Anliegen des Team K in dieser Landtagssitzungswoche. Höhere Löhne für Kleinkindbetreuerinnen, mehr Plätze und Planungssicherheit für die Sozialgenossenschaften sind seit Jahren die zentralen Anliegen. Doch auch diesmal erteilte die Mehrheit dem Beschlussantrag wieder eine Abfuhr.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 08.06.2022

Kein Grund zum Feiern: Autonomie wird beschnitten – Wiederherstellung und Ausbau gefordert

L.-Abg. Myriam Atz-Tammerle & L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Landeshauptmann Kompatscher möchte diese Woche 50 Jahre 2. Autonomiestatut sowie 30 Jahre Streitbeilegungserklärung feiern. Grund zum Feiern gibt es aber keinen, denn die Süd-Tirol-Autonomie wurde in den letzten Jahren fortlaufend von Italien beschnitten, sodaß die Autonomie heute in vielen Bereichen schlechter dasteht, als vor der Streitbeilegungserklärung von 1992. Die Süd-Tiroler Freiheit wird sich an den fragwürdigen Feiern daher nicht beteiligen und bringt stattdessen einen Begehrensantrag im Landtag zur Abstimmung, mit dem die vollständige Wiederherstellung der Autonomie sowie die Übertragung weiterer Kompetenzen gefordert wird.


Die Freiheitlichen | 01.06.2022

Von Ausländern mehr fordern

L. Abg. Ulli Mair - Foto: Freiheitliche Landtagsfraktion

Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair fordert angesichts der zahlreichen Fehlentwicklungen in der Einwanderungsfrage, die zuletzt in zahlreichen Gewaltdelikten mündeten, das Prinzip „Fordern und Fördern“ umgehend anzuwenden.


ENZIAN | 01.06.2022

COVID MALATO NONOSTANTE IL RICHIAMO!

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Südtiroler Landtag)

Herbert Grönemeyer, completamente vaccinato, annulla il tour a causa della malattia di Covid e non capisce più il mondo!


ENZIAN | 01.06.2022

COVID-KRANK TROTZ BOOSTER!

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Südtiroler Landtag)

Der vollgeimpfte Herbert Grönemeyer sagt wegen Covid-Erkrankung Tournee ab und versteht die Welt nicht mehr!


SVP - Südtiroler Volkspartei | 31.05.2022

Weltbauerntag: Die Bäuerin als tragende Säule

L.Abg. Franz Locher

Sie produzieren Lebensmittel, pflegen die Kulturlandschaft und sorgen dafür, dass auch entlegene Täler und Ortschaften noch besiedelt sind. Am Weltbauern- und Weltmilchtag erinnert der SVP-Landtagsabgeordnete Franz Locher an die derzeit schwierige Situation der Bauern und spricht vor allem den Bäuerinnen einen Dank aus.


ENZIAN | 31.05.2022

No alle idee di SVP e Lega

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

Il referendum sulla democrazia diretta porta un risultato chiaro e invia un chiaro segnale ai partiti di governo!


ENZIAN | 31.05.2022

Nein zu SVP und Lega-Ideen

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

Das Referendum zur Direkten Demokratie bringt ein eindeutiges Ergebnis und setzt den Regierungsparteien ein klares Zeichen!


SVP - Südtiroler Volkspartei | 27.05.2022

Referendum zur Direkten Demokratie / L.Abg. Tauber zur Volksabstimmung am Sonntag: Das Kreuz bei „Ja“

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Mit der bestätigenden Volksabstimmung ist es möglich, dass nur 300 Bürgerinnen und Bürger ein Landesgesetz, welchem monatelange politische Arbeiten und Debatten vorausgegangen sind, lahmlegen. Am Sonntag, 29. Mai 2022 entscheiden die Südtirolerinnen und Südtiroler bei einer Volksabstimmung darüber, ob die im Jahr 2021 verabschiedeten Änderungen des Gesetzes zur Direkten Demokratie in Kraft treten sollen oder nicht. Wer mit „Ja“ stimmt, stimmt für die Abschaffung der bestätigenden Volksabstimmung. Für die Volksabstimmung ist kein Quorum vorgesehen, womit also die Mehrheit der Abstimmenden entscheidet. Die Entscheidung ist bindend.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 27.05.2022

Anfrage Landtag / Preissteigerungen bei Energie werden auch für Betreuungseinrichtungen abgefedert

SVP-Landtagsabgeordnete Paula Bacher

Die steigenden Energiekosten betreffen nicht nur Privathaushalte und Betriebe. Auch Betreuungseinrichtungen für Seniorinnen und Senioren werden durch die erhöhten hart getroffen. SVP-Landtagsabgeordnete Paula Bacher hat daher eine Anfrage dazu an die Landesregierung gerichtet. „In der schriftlichen Antwort hat die Landesregierung eine finanzielle Abfederung der zusätzlichen Belastungen zugesagt“, berichtet Bacher.