Contenuto principale

Gruppi consiliari

Ricerca

SVP - Südtiroler Volkspartei | 26.03.2021

„Sostegni-Dekret“ vergisst Saisonangestellte / SVP-L.Abg. Helmut Tauber fordert dringende Nachbesserung

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Auch SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber zeigt sich entrüstet über die Art und Weise, die saisonale Fachkräfte im Tourismus im staatlichen Hilfsdekret Sostegni berücksichtigt worden sind. „Dass rund 10.000 Saisonarbeitskräfte in Südtirol im Dezember nicht ihre Arbeit aufnehmen konnten, ist nicht ihre Schuld, sondern Folge der behördlich unterbundenen Wintersaison. Jetzt diese Mitarbeiter mit einer geringen Einmal-Zahlung, welche zudem nicht einmal die Pensionsbeiträge beinhalten, abzufinden, ist einfach unwürdig und falsch“, ärgert sich Helmut Tauber.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 26.03.2021

Umstrukturierung am Arbeitsplatz?

L.Abg. Helmuth Renzler

Die derzeitige Krisensituation darf nicht dazu genutzt werden, um unter dem Vorwand einer notwendigen Umstrukturierung des Unternehmens oder Betriebes Arbeitsplätze abzubauen. Immer öfters wird bei der Forderung der SVP- ArbeitnehmerInnen finanzielle Unterstützungsmaßnahmen für die Unternehmen und Betriebe diese nur bei Zusagen von Arbeitsplatzgarantien zu gewähren seitens der Wirtschaftsvertreter argumentiert, dass es auch in Zukunft möglich sein muss, umzustrukturieren.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 24.03.2021

Landesregierung gibt nach: Familientreffen zu Ostern nun doch möglich.

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, begrüßt, dass die Landesregierung nach anfänglichem Widerstand nun doch nachgibt und der Bevölkerung Familientreffen zu Ostern erlaubt. Die Süd-Tiroler Freiheit hat sich seit Wochen für das Recht auf Familientreffen ausgesprochen und im Landtag mit Anträgen und Interventionen immer wieder Druck gemacht, um den Bürgern Familientreffen zu ermöglichen. Nun gilt es auch noch eine rasche Lösung für grenzüberschreitende Familien- und Partnertreffen zu finden.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 24.03.2021

Tourismusvereine vor Ort brauchen Unterstützung

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Die Corona-Pandemie hat die gesamte Tourismuswirtschaft besonders hart getroffen. Nicht nur die einzelnen Betriebe, sondern auch die Tourismusvereine. Daher fordert SVP-Landtagabgeordneter Helmut Tauber zusammen mit seinen Landtagskollegen/innen Jasmin Ladurner, Gert Lanz und Manfred Vallazza in einem Beschlussantrag zu prüfen, ob die Tourismusorganisationen für den Ausfall der Einnahmen durch die Gemeindeaufenthaltsabgabe Entschädigungen erhalten können.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 23.03.2021

Zwei-Klassen-Bildungssystem: Ohne Test kein Präsenzunterricht

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle, Süd-Tiroler Freiheit

Anfangs sprach man von einem Pilotprojekt, von freiwilligen Tests an den Schulen. Nun werden nach den Osterferien alle Kinder, die nicht am sogenannten Nasenbohrer-Test teilnehmen, von der Schule ausgeschlossen und mit reduziertem Unterrichtsstoff in den Fernunterricht geschickt. Die Süd-Tiroler Freiheit kritisiert diese Vorgehensweise der Landesregierung und der Landesschuldirektorin Sigrun Falkensteiner und schreibt: „Die Teilnahme am vollwertigen Unterricht muss garantiert sein! Unsere Kinder haben ein Recht auf Bildung!“


SVP - Südtiroler Volkspartei | 23.03.2021

Endlich starten / Wir brauchen eine Perspektive und Planungssicherheit!

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Seit Monaten sind die Tourismusbetriebe geschlossen. Ohne liquide Geldmittel wird die Finanzierung zunehmend schwierig. Viele stehen vor dem aus. „Wir müssen uns wieder in Richtung einer Öffnung aller Geschäftsbereiche der Wirtschaft bewegen. Wir brauchen eine Perspektive!“, so SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 23.03.2021

Zu den Forderungen der Verbände um weitere Unterstützungen: Arbeitnehmer dürfen nicht untergehen

L.Abg. Helmuth Renzler

Der SVP- Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler zeigt volles Verständnis für die Forderungen einiger Verbände nach weiteren Unterstützungen. Aber dies kann nicht durch den Landeshaushalt erfolgen, denn dies würde bedeuten, dass dann für die berechtigten Forderungen der Arbeitnehmer nicht genügend finanzielle Mittel vorhanden wären, und diese dürfen in dieser Debatte nicht untergehen. Die arbeitende Bevölkerung ist von den Auswirkungen der Pandemie am meisten betroffen und bedarf unbedingt auch einer angemessenen zusätzlichen Unterstützung.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 22.03.2021

Empörung über Entscheidung Erdogans - SVP: „Das ist wie ein Schlag ins Gesicht“

L.-Abg. Magdalena Amhof und Jasmin Ladurner

Die Entscheidung des türkischen Präsidenten Erdogan aus der Istanbul-Konvention auszutreten, hat auch in Südtirol hohe Wellen der Entrüstung geschlagen. Die SVP-Abgeordneten Magdalena Amhof und Jasmin Ladurner sind fassungslos und sprechen von einem harten Schlag gegen alle Frauen und deren Rechte.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 19.03.2021

Mehr Sichtbarkeit für Südtirols Hilfsorganisationen

Videokonferenz mit Südtiroler Hilfsorganisationen

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz hat die großen Hilfsorganisationen des Landes zu einem ersten Austausch eingeladen, nachdem sich der Südtiroler Landtag vergangene Woche für eine verstärkte Unterstützung derselben ausgesprochen hatte. „Es war ein Vorfühlen, um zu verstehen, wie und wo die Politik hier entgegenkommen kann. Die TeilnehmerInnen waren deutlich in ihren Aussagen - die Orientierung geht in Richtung Sichtbarkeit und Sensibilisierung“, resümiert Gert Lanz über die gestrige Videokonferenz.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 18.03.2021

Ein Dankeschön zum Vatertag: Corona lässt Vaterrolle neu erleben!

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz und L.-Abg. Magdalena Amhof

Selbst gebastelte Schlüsselanhänger, Fotorahmen und Stiftehalter, liebevoll gemalte Bilder nur für Papi; viele Kinder singen ihm ein Lied oder lernen ein Gedicht für ihn. In Südtirol wird der Vatertag zu Ehren aller Väter am 19. März, dem Josefitag gefeiert. „Das ist immer ein schöner Anlass ‚Danke‘ zu sagen, doch heuer wollen wir die Väter besonders hochleben lassen. Das vergangene Jahr hat nämlich auch den Vätern einiges abverlangt“, sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz.