Contenuto principale

Gruppi consiliari

Ricerca

SVP - Südtiroler Volkspartei | 10.02.2020

Locher fühlt sich dazu verpflichtet die Bozner Umfahrungsprojekte voranzutreiben

Landtagsabgeordneter Franz Locher

Dem Südtiroler Landtagsabgeordneten Franz Locher liegt der Bau der Projekte betreffend die Stadt Bozen zu umfahren, besonders am Herzen. Durch mehrere Initiativen versucht er die Umfahrungsprojekte voranzutreiben.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 07.02.2020

Solidarität mit Katalonien im Landtag: Selbstbestimmung für Katalonien und Süd-Tirol!

Myriam Atz Tammerle & Sven Knoll, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

So nicht Spanien! Der Süd-Tiroler Landtag spricht der Unabhängigkeitsbestrebung von Katalonien und den katalanischen politischen Häftlingen seine volle Solidarität aus. Es ist dies ein wichtiges Symbol und eine unmissverständliche Botschaft: das Streben nach Selbstbestimmung kann nie ein Verbrechen sein! Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht, in Katalonien genauso wie in Süd-Tirol!


SVP - Südtiroler Volkspartei | 06.02.2020

Coworking Spaces / Nun auch für Südtirols Dörfer

Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner

Der Beschlussantrag der SVP-Landtagsabgeordneten Jasmin Ladurner, der die Förderung von so genannten „Coworking Spaces“ in den Landgemeinden Südtirols vorsieht, wurde vom Landtag genehmigt. „In Städten wie Bozen, Meran oder Bruneck gibt es solche Infrastrukturen bereits, nun sollen vermehrt auch in den Dörfern solche innovativen Arbeitsmöglichkeiten geschaffen werden“, zeigt sich Ladurner erfreut.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 06.02.2020

Solidarität mit Katalonien

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Der Südtiroler Landtag hat der Bevölkerung von Katalonien in ihrem Bestreben nach umfassender Autonomie und größtmöglicher Selbstverwaltung erneut seine Solidarität ausgesprochen. Die SVP hatte dazu einen Beschlussantrag eingereicht, der alle politischen Verantwortungsträger dazu auffordert, die Katalanen in ihrer schwierigen und heiklen politischen Situation zu unterstützen.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 06.02.2020

Nachtzug und SVP: Außer Ankündigungen nichts dahinter!

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Ein ÖBB-Nachtreisezug, der auch nach Süd-Tirol fährt, um Touristen vermehrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und umweltfreundlich in unser Land zu bringen: Über diesen Vorschlag der Süd-Tiroler Freiheit und der Grünen wurde gestern im Landtag abgestimmt. Die SVP war dagegen, obwohl beim Dreierlandtag ein ähnlicher Antrag mehrheitlich genehmigt wurde. „Wie passt das zusammen?“, fragt der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 05.02.2020

Maut zwischen Bozen Nord und Bozen Süd bleibt aufrecht

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Die fehlende Kompromissbereitschaft vonseiten des Team K hat die Abschaffung der Autobahnmaut zwischen Bozen Nord und Bozen Süd verhindert. „Wir wollten durch einen Abänderungsantrag, ein Monitoring zu den Auswirkungen auf die Stadt Bozen erwirken, doch Team K winkte ab und der Beschlussantrag wurde nicht genehmigt“, berichtet Gert Lanz. „Wir können eine derartige Entscheidung auch nicht ohne Absprache mit der Stadtgemeinde Bozen treffen!“, so der SVP-Fraktionsvorsitzende.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 05.02.2020

Auwald Brixen: Lokalkompetenzen berücksichtigen

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Team K will den Auwald in der Brixner Industriezone retten. Leider ohne dabei die Kompetenzen der Stadtgemeinde Brixen zu berücksichtigen. „Das ist der falsche Weg“, sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz. „Hier handelt es sich eindeutig um eine Gemeindeangelegenheit und erst in einem zweiten Moment ist – wenn überhaupt - die Intervention des Südtiroler Landtages gefragt“. Lanz stellte den Antrag um Aussetzung des Beschlussantrages, um die Diskussion vor Ort abzuwarten. Team K bestand auf Behandlung des Beschlussantrages, welcher folglich nicht genehmigt wurde.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 05.02.2020

SVP zum Tunnel Vinschgau-Veltlin: „Nein“ bleibt „Nein“

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Die SVP hat sich stets vehement gegen einen Straßenverkehrstunnel zwischen dem oberen Vinschgau und der Alta Valtellina ausgesprochen und vor drei Jahren hat die Südtiroler Landesregierung mit einem entsprechenden Beschluss das „Nein“ zum Straßentunnel bestätigt. „Wenn es den Grünen jedoch besser geht, wenn wir unseren Beschluss noch einmal bekräftigen, dann kommen wir ihnen hier gerne entgegen“, sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 04.02.2020

Locher fordert vorbildhaftes Verhalten der SASA

Landtagsabgeordneter Franz Locher

L. Abg. Franz Locher fordert die Landesregierung auf in Sachen emissionsfreie Mobilität mit gutem Beispiel voran zu gehen!


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 31.01.2020

Großbritannien verläßt EU: Brexit beflügelt Selbstbestimmung, doppelte Staatsbürgerschaft rettet Nordiren.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Zu welch schwerwiegenden Folgen es für eine Minderheit führen kann, zu einem fremdnationalen Staat zu gehören, bekommen heute die Schotten und Nordiren zu spüren, wenn Großbritannien um Mitternacht die EU verläßt. Sowohl Schottland als auch Nordirland hatten sich mehrheitlich für den Verbleib in der EU ausgesprochen und sind nun gezwungen ohnmächtig dabei zuzusehen, wie sie gegen ihren Willen die EU verlassen müssen. Der Ruf nach Selbstbestimmung wird in diesen Regionen daher immer lauter und wird sich auch auf andere Minderheitenregionen in Europa auswirken, denn keine Autonomie kann die Freiheit ersetzen, so der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll.