Contenuto principale

Gruppi consiliari

SVP - Südtiroler Volkspartei | 17.09.2021 | 11:00

Gratis-Testkits für Geimpfte / SVP-Beschlussantrag zur Anti-Covid-Strategie

Mit einer flächendeckenden Impfung und zusätzlichen Tests könnte die vierte Corona-Welle möglichst flach gehalten werden. Impfen ist der Königsweg, das Testen braucht es ebenso. Das unterstreicht Magdalena Amhof in einem Beschlussantrag, den sie mit mehreren LandtagskollegInnen eingebracht hatte, und der vom Südtiroler Landtag mit großer Mehrheit angenommen wurde. Damit bleibt das Konzept der freiwilligen Testung an den Schulen weiterhin garantiert und geimpfte Personen sollen eine gewisse Anzahl an Nasenflügeltests zur Verfügung gestellt bekommen.

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena AmhofZoomansichtSVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof

„Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Geimpfter mit dem Coranavirus infiziert, ist gering jedoch nicht null“ schreibt das Robert-Koch-Institut. Aus Erfahrung wissen wir mittlerweile, dass Geimpfte oft symptomfrei bleiben, den Virus jedoch genauso übertragen können wie ein Nichtinfizierter. Nach Veranstaltungen, nach längeren Aufenthalten in geschlossenen Räumen mit mehreren Personen oder bei plötzlichem Auftreten von Symptomen, sollten auch Geimpfte unbedingt einen Covid-Test durchführen. Dazu soll Geimpften jetzt eine gewisse Anzahl an Nasenflügeltests kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Amhof, die Erstunterzeichnerin dieses Antrages, zeigt sich zufrieden und nennt weitere Maßnahmen, mit denen die Landesregierung nun beauftragt wurde. „Wir garantieren selbstverständlich weiterhin einen niederschwelligen Zugang zum Impfen. Zudem soll das Konzept der freiwilligen Testung an Schulen gewährleistet bleiben. Auch sollen jetzt geimpfte und negativ getestete Kinder und Jugendliche soweit möglich von der Quarantänebestimmung der Schule ausgenommen werden. Weiters sollten künftig allen Schülerinnen und Schülern kostenlose Tests angeboten werden, damit sie ihre Aktivitäten im außerschulischen Bereich wahrnehmen können“, betont Amhof und begrüßt, dass die Landesregierung auch dafür Sorge tragen wird, die Green-Pass-Pflicht auszudehnen, nachdem die staatlichen Voraussetzungen dafür geschaffen wurden.


(SVP)