Contenuto principale

Alle News

Ricerca

Consiglio | 28.07.2021

Lavori Consiglio: Documento di Economia e Finanza, assestamento di bilancio - CON FOTO e VIDEO

Il presidente della Provincia ha illustrato il DEF, approvato dall’aula con 15 sì e 16 astensioni, il rendiconto generale e consolidato e la manovra di assestamento. In corso la discussione generale.

Consiglio | 27.07.2021

Botschafter Kickert von Präsidentin Mattei empfangen

L’ambasciatore Kickert e la presidente Mattei. (Foto: Consiglio/Werth)

Erstes Treffen zwischen dem Botschafter der Republik Österreich und der Präsidentin des Südtiroler Landtags: Besprochen wurden unter anderem das Covid-19-Management, die Besonderheiten unserer Autonomie, die politische Situation in Rom und in Südtirol sowie die Themen des Dreier-Landtags.


Consiglio | 27.07.2021

L'ambasciatore austriaco Kickert ricevuto dalla pres. Mattei

L’ambasciatore Kickert e la presidente Mattei. (Foto: Consiglio/Werth)

Primo incontro istituzionale tra l’ambasciatore della Repubblica austriaca a Roma e la presidente del Consiglio provinciale: tra gli argomenti trattati, la gestione della pandemia da Covid-19, le peculiarità dell’Autonomia,la situazione politica nazionale e provinciale e i temi della Seduta congiunta/Dreier Landtag.


Consiglio | 27.07.2021

Die Tagesordnung der zweiten Juli-Sitzung

Wirtschafts- und Finanzdokument, Rechnungslegung und Nachtragshaushalt des Landes. Live-Übertragung auf der Website und dem Youtube-Kanal des Landtags.

Consiglio | 27.07.2021

Lavori Consiglio: da domani la seconda sessione di luglio

All’ordine del giorno, documento di economia e finanza, rendiconto generale consolidato, assestamento di bilancio 2021 e disposizioni collegate. Diretta streaming sulla homepage e sul canale YouTube del Consiglio.

Consiglio | 27.07.2021

Mattei bei der Konferenz der Präsidenten der Regionalräte

La pres. Mattei all’Assemblea plenaria in videoconferenza.

Solidarität mit dem vom Feuer heimgesuchten Sardinien, ein Dokument zur Erneuerung der Rahmenvereinbarung über die Kommunikationsbeiräte und Vorschläge für den Next-Generation-Plan der EU.


Consiglio | 27.07.2021

La pres. Mattei all’Assemblea plenaria dei Presidenti dei Consigli regionali

La pres. Mattei all’Assemblea plenaria in videoconferenza.

Solidarietà al presidente del Consiglio della Sardegna, martoriata dagli incendi, documento sul rinnovo dell’Accordo quadro sui CoReCom e proposte nell’ambito del piano NextGenerationEU.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 26.07.2021

15,3 Millionen Euro als Ersatz für ausgebliebene Ortstaxe / Landtagsabgeordneter Helmut Tauber fordert unverzügliche Auszahlung an die Tourismusorganisationen

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Für den Ersatz der ausgebliebenen Ortstaxengelder auf Grund von Corona, wurde ein staatlicher Fonds aufgelegt. Nun steht fest: Rund 15,3 Millionen gehen davon nach Südtirol. SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber fordert eine rasche Aufteilung und unverzügliche Auszahlung an die Tourismusorganisationen.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 26.07.2021

„rifugio Corno del Renon - Rittnerhorn“: Tippfehler oder bewusste Provokation?

L.Abg. Helmuth Renzler

Das Schutzhaus Rittner Horn, das auch als Rittner-Horn-Haus bekannt ist, befindet sich auf dem gleichnamigen Gipfel und ist bei Einheimischen und Touristen für die wunderschöne Lage und das einzigartige Panorama beliebt. „Vor einigen Tagen wurde auf der Außenmauer des Schutzhauses in großen Buchstaben ein neuer Schriftzug aufgebracht, der seitdem die Gemüter erregt. Zu lesen ist nämlich nur rifugio“, zeigt sich der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler verwundert.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 23.07.2021

Wetterextreme auch in Südtirol - Gert Lanz schlägt Hilfsfonds für betroffene Gebiete vor

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Auch in Südtirol mehren sich die Extremwetterereignisse. Vor allem Dauer- und Starkregen verursachten bereits größere Murenabgänge und Überschwemmungen, die glücklicherweise im Vergleich zu anderen Ländern noch glimpflich abgingen. „Wir werden in Zukunft häufiger mit Extremwettern jeglicher Art rechnen müssen. Darauf müssen wir uns unbedingt vorbereiten“, warnt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz und schlägt präventiv die Einrichtung eines Hilfsfonds für betroffene Gebiete vor.