Contenuto principale

Alle News

Ricerca

SVP - Südtiroler Volkspartei | 11.06.2021

Südtiroler Landtag untermauert Tierschutzverankerung in der italienischen Verfassung

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz und L.-Abg. Jasmin Ladurner

Ein erster großer Erfolg für die Südtiroler Volkspartei: Der Senat hat sich für die Festschreibung des Umwelt- und Tierschutzes in der Verfassung ausgesprochen. Eine Sicherheitsklausel garantiert Südtirol weiterhin die Kompetenzen in diesem Bereich. Obwohl der SVP-Begehrensantrag schon vor seiner Verabschiedung im Südtiroler Landtag Früchte trägt, unterstreicht die Zustimmung der Landtagsabgeordneten die Wichtigkeit des Anliegens, was für die weiteren Entscheidungen in Rom wesentlich ist.


Consiglio | 11.06.2021

Plenarsitzung - Wildes Campen, Tierschutz

Zwei Anträge der SVP angenommen

Consiglio | 11.06.2021

Lavori Consiglio: Campeggio selvaggio, benessere degli animali - CON VIDEO

Accolti mozione e voto della SVP.

SVP - Südtiroler Volkspartei | 11.06.2021

Südtirol braucht geregelten Campingtourismus

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz und sein Stellvertreter Helmut Tauber

Südtirol verfügt über genügend attraktive Campingstrukturen, um dem freiheitsliebenden Campinggast alles zu bieten, was sein Herz begehrt. Nur das „Wilde Campen“ ist hierzulande verboten und wird nicht gern gesehen. Gert Lanz, SVP-Fraktionsvorsitzender und sein Stellvertreter und Touristiker Helmut Tauber haben in einem Beschlussantrag die verbesserte Reglementierung des lokalen Campingtourismus gefordert und damit große Zustimmung bei ihren Kollegen/innen im Südtiroler Landtag geerntet.


Consiglio | 10.06.2021

Lavori Consiglio: Per non dimenticare, campeggio selvaggio

Mozioni della SVP. La seduta di oggi è terminata.

Consiglio | 10.06.2021

Plenarsitzung - Südtiroler Gedenktag, wildes Campen

Zwei Anträge der SVP

SVP - Südtiroler Volkspartei | 10.06.2021

Südtiroler Landtag will Zeitgeschichte transparent aufarbeiten

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz hat mit seinem Beschlussantrag „Wider das Vergessen“ den ersten Schritt gesetzt. Darin empfiehlt er eine Aufarbeitung der Zeitgeschichte Südtirols auf breiter wissenschaftlicher, gesellschaftlicher und sprachgruppenübergreifender Basis auf transparente und inklusive Art und Weise. Die Landtagsabgeordneten im Südtiroler Landtag begrüßen diese Anregung und stimmen dem Antrag mit großer Mehrheit zu.


Consiglio | 10.06.2021

Lavori Consiglio: formazione infermieristica-assistenziale, appalti

Prime proposte della SVP nel tempo della maggioranza.

Consiglio | 10.06.2021

Plenarsitzung - Offensive Pflegeausbildung, Beschleunigung der Auftragsvergabe

Zwei Anträge der SVP angenommen

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 10.06.2021

Verrat an Volk und Heimat: SVP stimmt GEGEN Begnadigung/Amnestie der Freiheitskämpfer!

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle & L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Die Süd-Tiroler Freiheit zeigt sich schockiert. Im Süd-Tiroler Landtag wurde gestern ein Antrag zur Abstimmung gebracht, der die Begnadigung/Amnestie der verbliebenen Süd-Tiroler Freiheitskämpfer der 60er Jahre vorsah. Der Landtag sollte anlässlich 60 Jahre Feuernacht ein klares Zeichen setzen und sich dafür aussprechen, dass die Freiheitskämpfer endlich heimkehren dürfen. Die SVP hat diesen Antrag jedoch abgelehnt. Erstmals in der Geschichte Süd-Tirols hat sich die SVP damit gegen die Freiheitskämpfer gestellt und zusammen mit Neofaschisten und Nationalisten gegen die Heimkehr der Freiheitskämpfer gestimmt. Ein nie dagewesener Verrat an der Geschichte Süd-Tirols und an den Süd-Tiroler Freiheitskämpfern.