Hauptinhalt

Landesbeirat für das Kommunikationswesen

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 08.05.2020 | 15:27

Medienförderung des Landes: bis 20. Juni können Gesuche eingereicht werden

Auch heuer stellt das Land wieder Mittel für lokale Radios, TV-Sender und Online Medien zur Verfügung. Gesuchsformulare auf www.lbk.org.

Lokale Radios, TV-Sender und Online-Medien können wieder um die jährlich bereit gestellten Fördersummen des Landes Südtirol ansuchen. In den Genuss der Landesförderungen gelangen elektronische und digitale Medien, weil sie mit ihrem Informationsangebot die Meinungsvielfalt gewährleisten und in der Gesamtheit ein ausgewogenes und flächendeckendes Informationsangebot zu lokalen Themen bereitstellen.

Vergangenes Jahr suchten nicht weniger als 35 kommerzielle und nicht-kommerzielle Medien um die Beiträge an. Es ging um insgesamt 1,5 Mio.Euro. Die neuen Ansuchen sind digital bis zum 20 Juni beim Landesbeirat für das Kommunikationswesen mittels zertifizierter Mail einzureichen.

Das Formular der Ansuchen kann von der Homepage des Kommunikationsbeirates heruntergeladen werden: www.lbk-bz.org

(AM)