Contenuto principale

Alle News

Ricerca

Consiglio | 12.03.2019

Lavori Consiglio: interrogazioni su temi d’attualità - 1

Poste da consiglieri e consigliere alla Giunta provinciale, avevano come tema la garanzia della madrelingua nella sanità, un mancato riconoscimento del titolo di assistente all’infanzia, DolomitesVives, rappresentanti politici a incontri istituzionali, enti assistenza prima infanzia, affitti “airbnb”, trasporto alunni disabili, Valdastico. (continua)

SVP - Südtiroler Volkspartei | 12.03.2019

Gemeinden kontrollieren „Airbnb“-Vermieter regelmäßig und flächendeckend

Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Im Rahmen der „Aktuellen Fragestunde“ hat SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber bei der Landesregierung nachgefragt, wie in Südtirol Vermietungsplattformen wie „Airbnb“ kontrolliert werden. Der zuständige Landesrat Arnold Schuler bestätigte in seiner Antwort, dass die Gemeinden dafür zuständig seien und diese auch regelmäßig und flächendeckend kontrollieren würden.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 11.03.2019

Ortsnamen: Wissenschaftliche Argumentation gefordert.

Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

In der jüngsten Sitzung des ersten Gesetzgebungsausschusses des Landtages wurde das Thema Toponomastik behandelt. Auf der Tagesordnung stand die Aufhebung des Verzeichnisses der Ortsnamen in Süd-Tirol vor dem Verfassungsgerichtshof. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, hat zwar dafür gestimmt, jedoch gelte es endlich in der Ortsnamenfrage eine wissenschaftliche und historisch fundierte Lösung anzustreben.


Consiglio | 11.03.2019

Lavori Consiglio: da domani la seduta di marzo

Designazioni nella commissione 137, in quella elettorale circondariale di Bolzano e nella commissione pari opportunità. Mozioni di opposizione e maggioranza.

Consiglio | 11.03.2019

Die Tagesordnung der März-Sitzung

Nominierungen: 137-er Kommission, Beirat für Chancengleichheit und Bezirkswahlkommission. Anfragen und Anträge von Opposition und Mehrheit.

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 11.03.2019

Gesetz zur Direkten Demokratie: Bald nur noch mageres Skelett?

Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

„Vor den Landtagswahlen den Leuten den Erfolg des Gesetzes zur direkten Demokratie vorgaukeln, und nach den Wahlen wird es ausgehöhlt“, wirft die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, der SVP vor. Zu diesem Heuchelei-Vorwurf ist es bei der jüngsten Sitzung des ersten Gesetzgebungsausschusses im Landtag gekommen.


Consiglio | 11.03.2019

Plenarsitzung - Landtag ratifiziert Anfechtung des Staatshaushalts 2019

Landesregierung: Staatliche Bestimmungen zur Sanität stellen Eingriff in die Autonomie dar.

Consiglio | 11.03.2019

Lavori Consiglio: Ratificata impugnazione del bilancio statale 2019

Il plenum ha approvato la delibera di impugnazione di parti dell’articolo 1 del bilancio 2019 dello Stato, riguardanti l’ambito sanitario, ritenute in contrasto con le disposizioni dell’Autonomia

SVP - Südtiroler Volkspartei | 08.03.2019

Oberste Priorität: Vertragsverhandlungen sind so schnell wie möglich aufzunehmen

L.Abg. Helmuth Renzler

Die Überarbeitung des bereichsübergreifenden Kollektivvertrags für die Bediensteten der öffentlichen Verwaltung ist überfällig. Der rechtliche Teil verfiel bereits vor längerem und der wirtschaftliche Teil ist mit Ende 2018 ausgelaufen. Deshalb müssen die Verhandlungen mit den Sozialpartnern unbedingt zeitnahe aufgenommen werden.


Consiglio | 08.03.2019

Außerordentliche Landtagssitzung am Montag, 11. März

Einberufung für 9 Uhr. Anfechtung des staatlichen Haushaltsgesetzes.