Hauptinhalt

Fraktionen

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 24.04.2014

40 Jahre RAS: Deutschen bzw. ladinischen Kulturfluss gesichert

L. Abg. Sven Knoll

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, würdigt anlässlich des 40jährigen Gründungstages der RAS die Leistungen dieser wichtigen Einrichtung und dankt allen, die an deren Auf- und Ausbau mitgewirkt haben.


Südtiroler Volkspartei | 24.04.2014

kompetenz für Arbeitsschutz muss ans Land übergehen

Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler

SVP-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler macht auf den alljährlichen wichtigen "Welttag für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz" am 28. April aufmerksam. Südtirol muss reagieren: Im Jahr 2012 wurden 16.426 Arbeitsunfälle im Land gemeldet.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 22.04.2014

Spanien will Unabhängigkeits-Referendum in Katalonien verbieten: Selbstbestimmung wird dadurch noch mehr beflügelt

Der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, sieht im Urteil des spanischen Verfassungsgerichtshofs, das dem katalanischen Volk jedwede Souveränität abspricht, um damit das für 9. November geplante Unabhängigkeits-Referendum zu verbieten, den verzweifelten Versuch, der bevorstehenden Abspaltung Kataloniens entgegenzutreten. Letztlich wird damit jedoch genau das Gegenteil erreicht und die Selbstbestimmung noch weiter beflügelt. Dieses Verbot wird sich das katalanische Volk nicht gefallen lassen und dafür die Sympathien aus ganz Europa ernten.

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 17.04.2014

Landesregierung entscheidet über Rekurs zur Ahrstufe IV SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert Entscheidung im Sinne der Bevölkerung

Bernhard Zimmerhofer

Der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bernhard Zimmerhofer, fordert, dass sich die Landesregierung bei der Behandlung des Rekurses über die Ahrstufe IV, der nächste Woche auf der Tagesordnung steht, im Sinne der Bevölkerung entscheiden möge.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 16.04.2014

Abschaffung des Regierungskommissariats: Landtag genehmigt Beschlussantrag der SÜD-TIROLER FREIHEIT

L. Abg. Sven Knoll

Der Süd-Tiroler Landtag hat heute einen Beschlussantrag der SÜD-TIROLER FREIHEIT genehmigt, mit dem das italienische Regierungskommissariat in Bozen abgeschafft und die Zuständigkeiten an das Land Süd-Tirol übertragen werden sollen. Das Regierungskommissariat ist völlig überflüssig und kostet den Steuerzahler nur Geld. Geld, das der italienische Staat nicht hat. Süd-Tirol benötigt keinen staatlichen Aufpasser, weshalb dieses überflüssige Amt endlich abgeschafft werden soll.


Südtiroler Volkspartei | 15.04.2014

Noggler: „30 Jahre sind zu viel, das haben alle erkannt“

Kritik Zellers an Mandatsbeschränkung ist unbegründet – 15 Jahre in der Regierung sind genug

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 10.04.2014

Österreichisches Parlament richtet Süd-Tirol-Ausschuss ein: Doppelte Staatsbürgerschaft auf der Tagesordnung

L. Abg. Sven Knoll

Der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, zeigt sich erfreut darüber, dass das österreichische Parlament wieder einen eigenen Süd-Tirol-Ausschuss eingerichtet hat, dem Vertreter aller Parteien angehören. Es zeigt dies, dass Süd-Tirol in der österreichischen Politik einen besonderen Stellenwert einnimmt, den es zu fördern und weiter auszubauen gilt. Auf die Tagesordnung des Süd-Tirol-Ausschusses wurde auch der Antrag der SÜD-TIROLER FREIHEIT zur Erlangung der doppelten Staatsbürgerschaft gesetzt.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 10.04.2014

Abschaffung des Verdienstordens des Landes Süd-Tirol abgelehnt

L. Abg. Bernhard Zimmerhofer

Bei der heutigen (10. April 2014) Sitzung des I. Gesetzgebungsausschusses des Süd-Tiroler Landtages kam der Landesgesetzentwurf Nr.3/14 "Abschaffung des Verdienstordens des Landes Süd-Tirol" des Abgeordneten Bernhard Zimmerhofer zur Behandlung. Der Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bernhard Zimmerhofer, bedauert, dass sich die SVP nicht dazu durchringen konnte, diesem Gesetzentwurf zuzustimmen.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 10.04.2014

Tirol-Diskussionsforum in Innsbruck: Neue Aufbruchstimmung

Mehr als 80 Tiroler Bürgerinnen und Bürger, darunter sehr viele Jugendliche, beteiligten sich am 1. Tiroler Diskussionsforum der SÜD-TIROLER FREIHEIT am Dienstagabend im Zentrum von Innsbruck. Unter dem Motto "Tirol - Geeint oder geteilt?" wurde über die Möglichkeiten einer Zusammenführung der Tiroler Landesteile gesprochen. Mit dabei waren auch viele Studenten und Süd-Tiroler Heimatferne. Eröffnet wurde der Abend durch Impulsreferate der Süd-Tiroler Landtagsabgeordneten Dr. Eva Klotz, Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer.

Südtiroler Volkspartei | 10.04.2014

"Equal Pay Day" am 11. April 2014: Frau sein - darf kein Nachteil sein!

Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler

Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler begrüßt die Initiative des Landesbeirates für Chancengleichheit am 11. April einen „Equal Pay Day – Tag der gleichen Bezahlung von Frauen und Männern“ abzuhalten. Frauen sind in der Arbeitswelt immer noch benachteiligt und deshalb braucht es stärkere Kontrollen durch die Behörden.


« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »