Hauptinhalt

Fraktionen

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 28.08.2015

abo+ darf nicht nur noch online beantragt werden!

L. Abg. Myriam Atz Tammerle

Für den Südtirol-Pass abo+ für Schüler, der bisher kostenlos war, werden ab dem Schuljahr 2015/16 jährlich 20 Euro als Verwaltungsaufwand eingehoben. Zudem kann das Abo nur noch online beantragt werden. Das Ansuchen in herkömmlicher Briefform ist somit nicht mehr möglich.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 28.08.2015

Rittner Horn: Zurückgerudert.

Landtagsklub der SÜD-TIROLER FREHEIT

Aus „Horn Rittner“ wird nun doch wieder „Rittner Horn“: Die Rittner Horn Seilbahnen AG hat jüngst in ihrem Logo eine Korrektur vorgenommen. Cristian Kollmann von der Süd-Tiroler Freiheit erinnert an das alte Logo: „Auf diesem war ‚Horn Rittner‘ und, wie jetzt noch auf dem neuen, ‚Corno del Renon‘, zu lesen. Die Begriffe ‚Horn‘ und ‚Corno‘ erschienen in kleinerer Schriftgröße, und umgestelltes ‚Horn Rittner‘ war offenbar dem stimmigeren Layout geschuldet.“


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 27.08.2015

Fontana-Trail & Co: Deutsch bleibt außen vor!

Landtagsklub der SÜD-TIROLER FREHEIT

Im Vinschgau wurden in den letzten Jahren immer mehr Bergfahrradwege – so genannte „Trails“ – errichtet. Die einzelnen Bezeichnungen für diese „Trails“ lassen zu wünschen übrig, findet Cristian Kollmann, Toponomastikexperte und Pressesprecher der Süd-Tiroler Freiheit.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 26.08.2015

Nicht die doppelte Staatsbürgerschaft, sondern die Verankerung der Schutzmachtfunktion führt zu Irritationen in Rom.

L. Abg. Sven Knoll

Die aktuelle Diskussion um die doppelte Staatsbürgerschaft zeigt deutlich, wie wichtig dieses Thema für die Zukunft Süd-Tirols ist. Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, zeigt sich daher verwundert von den Aussagen des Landeshauptmannes Kompatscher, wonach, die doppelte Staatsbürgerschaft zu einer negativen Debatte in Rom führen könnte und daher die Verankerung der Schutzmachtfunktion in der österreichischen Verfassung vorzuziehen sei. Genau das Gegenteil ist der Fall!


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 25.08.2015

Rückstufung Nationalpark Stilfserjoch

L. Abg. Bernhard Zimmerhofer

Der Landtagsabgeordnete der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, fordert in einem Begehrensantrag die Regierung in Rom dazu auf, die notwendige Rechtsgrundlage zu schaffen, um die Rückstufung des Süd-Tiroler Anteils am Nationalpark Stilfserjoch zu einem achten, normalen Naturpark Süd-Tirols zu ermöglichen.


L’Alto Adige nel cuore | 24.08.2015

La Provincia investe sui laureati in materie scientifiche, dimenticati i laureati in materie umanistiche e letterarie, ma anche economiche e sociali

Alessandro Urzì

La Provincia non ha bisogno di umanisti e letterati, punta tutto sui laureati in materie scientifiche.


Südtiroler Volkspartei | 24.08.2015

Vinschger Wasserstoff-Zug: „Vinschger Umweltschutzgruppe muss nicht besorgt sein“

Initiative von Noggler und Wurzer zielt auf Bewertung aller Alternativen ab – „Recht der Bürger, alle Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor man baut“ - Diskussion schafft keine Verzögerung

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 24.08.2015

Landtagsabgeordneter Bernhard Zimmerhofer: Autonomie im freien Fall!

L. Abg. Bernhard Zimmerhofer

Nach den jährlichen Selbstbeweihräucherungs-Pressekonferenzen des Altlandeshauptmanns in Pfalzen folgen nun, nach einem Jahr Abstinenz, die SVP-Sommergespräche, wo Rückschau auf umgesetzte Projekte und ein Ausblick auf anstehende Themen gewagt wird. "Die SVP Mandatare aus Bozen, Rom und Brüssel versuchten dabei krampfhaft Optimismus zu verbreiten und bescheidene Erfolge hervorzuheben", kritisiert Bernhard Zimmerhofer, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 21.08.2015

Schizophrenie der Grünen zur doppelten Staatsbürgerschaft.

L. Abg. Sven Knoll

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, bezeichnet die Kritik der Grünen an der doppelten Staatsbürgerschaft als Paradebeispiel für die Schizophrenie der Grünen zu wichtigen Zukunftsfragen in Süd-Tirol. Währenddessen die Grünen in Österreich und ganz Europa für doppelte Staatsbürgerschaften eintreten und sie als Bereicherung für die Gesellschaft anerkennen, versuchen die Grünen in Süd-Tirol den Menschen genau das Gegenteil einzureden. Frei nach der Devise: Doppelte Staatsbürgerschaften für alle, außer für Süd-Tiroler.


Südtiroler Volkspartei | 20.08.2015

Wegbereiterin in der Gemeindepolitik

Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof würdigt ihre kürzlich verstorbene Vorgängerin im Brixner Stadtrat und Freundin Kathi Trojer und spricht der Familie ihr herzlichstes Beileid aus:

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »